Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Präparatekiste

Hornkiesel-Präparat 501

Normaler Preis €7,99 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €7,99 EUR
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Das Hornkieselpräparat 501

Das Hornkieselpräparat kommt der biodynamischen Demeter-Landwirtschaft. Es ist vergleichbar mit homöopathischen Mitteln für Blumen und Pflanzen.

Inhalt:

Biologisch-dynamisches Hornkieselpräparat, plastikfrei verpackt.
Einzelmenge entspricht der einmaligen Anwendung auf Balkon, Hochbeet Fensterbank oder ca. 1000qm Garten.

Wirkung:

  • Es unterstützt die kleinen Pflänzchen beim Wachstum (Spannkraft)
  • Es fördert die Widerstandskraft gegen Schädlinge
  • Es sorgt für eine gleichmäßige Reifequalität
  • Es stärkt die Ausbildung des Aromas
  • Es verbessert die Lagerfähigkeit

Anwendungszeitpunkt:

  • Während des Pflanzenwachstums, vor der Blütenbildung

Zubereitung:

Das Präparat muss in einem zylindrischen Topf aus Holz, Glas oder Steingut gerührt werden.

Anwendungsmenge:

  • 1g Präparat (eine Messerspitze)
  • Bis zu 10 Liter Wasser
  • Bis zu 1000 m2 Garten

Für Balkon und Fensterbank kann 1g in die Menge Wasser deiner Lieblingsgießkanne gerührt werden. Das fertig gerührte Präparat kann dann einfach in die Töpfe oder ins Hochbeet gegossen werden.

Häufigkeit der Anwendung:

Im Hausgarten mindestens 2x/Jahr.
Demeter-Betriebe bekommen ihr Zertifikat, wenn sie das Präparat nachweislich 1x/Jahr ausbringen. Es wird aber empfohlen, dies öfters zu tun, insbesondere bei Obst, Wein und Beerenfrüchten.
Umstellerbetrieben wird empfohlen 3-4x pro Jahr zu spritzen. Im Hausgarten und auf dem Balkon kann eine fünfmalige Anwendung zu guten Resultaten führen.


Art der Ausbringung:

Im Idealfall wird das fertig gerührte Präparat gespritzt. Hierfür kann es in eine Hand- oder Rückenspritze gefüllt werden und wird dann fein zerstäubt. Je feiner der Sprühnebel, desto mehr Fläche lässt sich behandeln.

Auf dem Balkon kann es aber auch einfach grob mit der Gießkanne morgens über die Pflanzen gegossen werden.

Wenn du einen größeren Garten hast, dann nutze eine unserer  Präparatespritzen.

Hokus-Pokus:

1g Präparat auf 1000 Quadratmeter? Wirklich?
Ja, homöopathischer Pflanzenschutz hat genau so wie die Homöopathie selbst, viel mit Überzeugung und Glauben zu tun. Es ersetzt auch kein gutes Gartenhandwerk und sollte immer nur als Sahnehäubchen betrachtet werden.

Wer einmal Demeter-Gemüse gegessen hat, wird aber einen merklichen Unterschied geschmeckt haben. Auch haben Demeter-Böden oft einen messbar höheren Humusgehalt und somit mehr Bodenfruchtbarkeit (und mehr gespeichertes CO2 in den Böden). Es ist nicht final geklärt, woran genau das liegt. Sicher ist ein behutsamer Umgang mit den Böden ausschlaggebend. Das was Demeter-Betriebe aber im Wesentlichen von anderen Bio-Anbaumethoden unterscheidet, ist die Anwendung der biodynamischen Präparate.
Wir bieten die biodynamischen Präparate nun auch für zu Hause, damit alle in Demeter-Qualität ihre Pflanzen und ihr Gemüse anbauen können.